28. März 2017

Gottesdienst am 26. März 2017

25. März 2017

[ 26. März 2017; 10:00 bis 11:00. ] Predigt: Frank Moritz-Jauk

Johannes 9, 1-41                 Bekenntnis und Zeugnis des Glaubens

Liebe Gemeinde, offensichtlich zeichnet dies die heurige Passionszeit aus, dass wir es mit sehr langen Lesungen zu tun haben. Aber das hat durchaus sein Gutes. In einer schnelllebigen Zeit sind wir herausgefordert einmal länger zuhören zu müssen. Oder zu dürfen, denn diese Geschichte vom blind geborenen […]

dem Wort auf der Spur …

19. März 2017

[ 28. März 2017; 18:30 bis 20:00. ] Dienstag, 7.3.2017 – 15.4.2017, 18.30 Uhr
  „dem Wort auf der Spur“
eine Reise durch die Fastenzeit auf Ostern hin …

Dienstag,   7. März, 18.30-20.00 Uhr – „Atmen und Erkennen“ – Gen 2,7-9;3,1-7.

Dienstag, 14. März, 18.30-20.00 Uhr – „Segen erfahren“ – Gen 12, 1-4a
Dienstag, 21. März, 18.30-20.00 Uhr – „Dürsten und Murren“ – Ex, 17, […]

Gottesdienst am 19. März 2017

18. März 2017

[ 19. März 2017; 10:00 bis 11:00. ] Predigt: Stefan Schröckenfuchs

Johannes 4, 5-42             … am Jakobsbrunnen

Liebe Schwestern und Brüder,

ihr seht, heute ist keine Zeichnung auf dem Gottesdienstblatt.

In meiner Predigt beziehe ich mich heute also einmal nicht auf das Reformationsjubiläum.

Der Grund dafür ist einfach: ich habe vergangene Woche an unserer Zentralkonferenz in der Schweiz teilgenommen.

Die Zentralkonferenz – das ist jenes Gremium, in dem sich […]

Sermon on March 19th, 2017

18. März 2017

Sermon: Stefan Schröckenfuchs
Dear Sisters and Brothers,
As you can see, there’s no drawing on the order of service sheet today.  In today’s sermon, I won’t be referring to the anniversary of the Reformation for a change.  The reason for this is simple: Last week I took part in our Central Conference in Switzerland. The Central Conference […]

Gottesdienst am 12. März 2017

12. März 2017

[ 12. März 2017; 10:00 bis 11:00. ] Predigt: Gerhard Weissenbrunner

Johannes 3, 1-17      dein Reich komme …

Als ich ein Kind war durften mein Bruder und ich oft am Sonntagmorgen länger im Bett bleiben. Wir haben dann unsere eigene Zukunft gebaut. Unsere Mutter nannte es phantasieren. Wir wollten einen riesigen Park haben. Darin sollten alle möglichen Tiere wohnen. Weniger haben wir an Menschen gedacht, […]

Sermon on March 12, 2017

11. März 2017

Sermon: Gerhard Weissenbrunner
John 3, 1-17                          Your kingdom come…
As I was a child my brother and I were allowed to stay in bed on Sunday mornings. At those times we built our own future. Our mother called it fantasizing. We want to have a huge park. In there all sorts of animals should be living. We […]

Gottesdienst am 5. März 2017

4. März 2017

[ 5. März 2017; 10:00; ] Predigt: Frank Moritz-Jauk

Jesaja 43, 1-4               Gott kennt mich mit Namen

Liebe Gemeinde wir haben heute viele Teenager zu Gast bei uns. Das liegt daran, dass wir gestern und vorgestern einen TAT in Graz hatten. TeenagerAktionsTage bei denen wir uns mit dem Thema: „Wer bin ich?“ auseinandergesetzt haben. Wer bin ich eigentlich, was macht mich aus, warum […]

Sermon, March 5th, 2017

4. März 2017

Sermon: Frank Moritz-Jauk

Isaiah 43, 1-4         God Knows Me by Name
Dear Congregation – today we have many teenagers as guests. This is because yesterday and the day before yesterday TAT took place in Graz. Teenager Actions Days – where we discussed „Who am I“. Who am I actually, what makes me me, why am I like […]

Gottesdienst am 26. Februar 2017

25. Februar 2017

[ 26. Februar 2017; 10:00 bis 11:00. ] Predigt: Frank Moritz-Jauk

Matthäus 17, 1-9                      Der unsichtbare Gott wird sichtbar

Liebe Gemeinde, eigentlich haben wir heute eine relativ einfache Erzählung gehört. Einfach im Sinne von einfachen, klaren Worten, die ein Erlebnis beschreiben, das Petrus, Johannes und Jakobus mit Jesus hatten. Inhaltlich gesehen hat es mehrere Ebenen: Was bedeutet dieses Erlebnis für Jesus? Was bedeutet es für […]

1 2 3 27